Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

ECOMAT-Verein begrüßt Hochschule Bremen als neues Mitglied

Die Hochschule Bremen zeichnet sich durch ihre fachliche Breite und praxisorientierte innovative Lehre und Forschung aus, gepaart mit dem Markenzeichen „Internationalität“. Die angewandte Forschung der HSB ist auf Zukunftsfragen wie Energie, Mobilität, Region im Wandel oder Digitalisierung sowie an den regionalen Wirtschaftsschwerpunkten ausgerichtet. Bereits seit 20 Jahren hat die HSB eine Adresse im High-Tech-Standort Airport-Stadt mit zahlreichen innovativen Studiengängen und Forschungsleistungen, die die Geschäftsfelder zahlreicher Unternehmen und Institute in Airport-Stadt widerspiegeln.

Mit der Mitgliedschaft im ECOMAT wird die HSB ihre Kooperationen mit den ECOMAT-Partnern weiter ausbauen und so in den innovativen Feldern Leichtbau, Materialforschung, Produktentwicklung und Wasserstoff neue Synergien erschließen.

[ Ältere News ]

1. August 2022

Pulver für den Metall-3D-Druck aus dem Baukasten

Individuelle und robusten Metallpulvermischungen – das Fraunhofer IFAM hat gemeinsam mit weiteren Partnern einen Pulverbaukasten entwickelt, der Anwender:innen im Metall-3D-Druck neue Möglichkeiten bietet.
19. Juli 2022

13 Unternehmen aus dem 3D-Druck in Bremen

Der 3D-Druck ist längst in der Industrie angekommen. Große Konzerne und kleine Manufakturen setzen auf die additive Fertigung. Eine Branchen-Übersicht (externer Link zur WFB)
13. Juli 2022

10 Flugzeuge mit Wasserstoffantrieb für Bremen

Die neu gegründete bremische Airline EVIA AERO hat einen Letter of Intent für die Lieferung von 10 Kurzstreckenflugzeugen mit Brennstoffzellenantrieb unterzeichnet.